Intelligente Labordiagnostik

Nutzen Sie Industriestandards und laborspezifische Diagnosepfade – medicalvalues befähigt Labore zur Nutzung künstlicher Intelligenz

competitive differentiation

Wettberwerbliche
Differenzierung

Durch den Einsatz der medicalvalues platform können sich Labore auf dem Markt differenzieren und steigern gleichermaßen ihre Attraktivität für niedergelassene Ärzt:innen und Krankenhäuser. medicalvalues verbessert die Diagnoseerfahrung für Ärzt:innen im stationären und niedergelassenen Sektor.

Empowerment von Laborärzt:innen

Es besteht eine wachsende Nachfrage nach qualifizierten Laborexpert:innen. Durch die Bereitstellung intelligenter Diagnoseempfehlungen unterstützt medicalvalues Ärzt:innen mehr in kürzerer Zeit zu erreichen. Zusätzlich bietet das System interaktive Hilfe zur Beratung von Einsendern auf der Grundlage integrativer Pfade in der klinischen Chemie, Hämatologie oder Gerinnung. Auch die integrative Diagnostik mit klinischen und radiologischen Befunden wird durch medicalvalues erleichtert.

Digitalisierung und Harmonisierung

Mithilfe der medicalvalues platform können Sie standardisierte, intelligente diagnostische Pfade im Labor einrichten. Werkzeuge wie der teilautomatisierte LOINC-Mapper oder unsere vorgefertigten medizinischen Inhalte helfen Ihnen bei der schnellen Harmonisierung und Zentralisierung von medizinischem Wissen und Prozeduren – innerhalb eines Labors, aber auch einrichtungsübergreifend für große Laborketten.

Ihre Einsender:innen

Interaktion zwischen Labor und Einsender

Nahtlose Integration in die Praxis-, Klinik- und Laborsoftware – der digitalisierte Informationsfluss ermöglicht eine einfache und problemlose Kommunikation ohne Fax oder kontextlose E-Mails.

Initialer Laborauftrag

Unterstützen Sie die Entscheidung, welcher diagnostische Test angefordert werden sollte auf Grundlage von Symptomen, Vorerkrankungen, Alter, Geschlecht und spezifischen klinischen Fragestellungen.

Befundung

Differentialdiagnostische Empfehlungen entwickelt in enger Zusammenarbeit und Validierung durch medizinische Expert:innen.

Integriertes Follow-Up

Empfehlungen für Folgeuntersuchungen basierend auf Laborbefunden – aber auch unter Berücksichtigung anderer klinischer Untersuchungen oder zusätzlicher Bildgebungsbefunde.

laboratory support
Laborärzt:innen

Unterstützung innerhalb des Labors

Unterstützen Sie Ihre Ärzt:innen bei ihren operativen Aufgaben, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Was am meisten zählt, ist die Qualität Ihres Produktes: Ihre Labordaten. Befähigen Sie Ihr Team, dies mit manuellen, halb- oder vollautomatisierten Prozessen zu erreichen.

Befunderstellung

Vereinfachte Dokumentation und Berichterstattung durch vordefinierte, von der Software empfohlene Textbausteine. Erstellen Sie hochwertige Berichte auf effiziente Weise und bieten Sie Ihren Kund:innen einen Mehrwert.

Unterstützung bei der Interaktion mit Einsendern

Expertenalgorithmen (z.B. für Endokrinologie, Gerinnung, Genetik, Entzündung/Infektiologie, Autoimmunologie) sind verfügbar, werden laufend aktualisiert und können auch an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden.

Wissen

Digitalisierung und Wissensmanagement

Weniger Stress durch die Automatisierung von Routineaufgaben. Senken Sie die Kosten und gewinnen Sie mehr Zeit für kompliziertere Fragestellungen.
knowledge management

Zentrales Wissensmanagement

Harmonisierung der Stufendiagnostik für alle Labore und Errichtung eines laborspezifischen Wissensspeichers auf Grundlage vorgefertigter und kontinuierlich aktualisierter Diagnosepfade.

Data Intelligence

Semi-automatisiertes LOINC-Mapping sowie Unterstützung bei der Zuordnung und Harmonisierung von Referenzwerten. Identifizieren Sie Diagnosecluster und gewinnen Sie Erkenntnisse über Risikofaktoren.

Einblicke durch Analyse der Testprofile und Auftragverhaltens

Beraten Sie Kliniken und Ärzt:innen mit optimierten Diagnostikprofilen für verbesserte Patientenergebnisse.

Ihre Einsender:innen

Interaktion zwischen Labor und Einsender

Nahtlose Integration in die Praxis-, Klinik- und Laborsoftware – der digitalisierte Informationsfluss ermöglicht eine einfache und problemlose Kommunikation ohne Fax oder kontextlose E-Mails.

Initialer Laborauftrag

Unterstützen Sie die Entscheidung, welcher diagnostische Test angefordert werden sollte auf Grundlage von Symptomen, Vorerkrankungen, Alter, Geschlecht und spezifischen klinischen Fragestellungen.

Befundung

Differentialdiagnostische Empfehlungen entwickelt in enger Zusammenarbeit und Validierung durch medizinische Expert:innen.

Integriertes Follow-Up

Empfehlungen für Folgeuntersuchungen basierend auf Laborbefunden – aber auch unter Berücksichtigung anderer klinischer Untersuchungen oder zusätzlicher Bildgebungsbefunde.

laboratory support
Laborärzt:innen

Unterstützung innerhalb des Labors

Unterstützen Sie Ihre Ärzt:innen bei ihren operativen Aufgaben, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Was am meisten zählt, ist die Qualität Ihres Produktes: Ihre Labordaten. Befähigen Sie Ihr Team, dies mit manuellen, halb- oder vollautomatisierten Prozessen zu erreichen.

Befunderstellung

Vereinfachte Dokumentation und Berichterstattung durch vordefinierte, von der Software empfohlene Textbausteine. Erstellen Sie hochwertige Berichte auf effiziente Weise und bieten Sie Ihren Kund:innen einen Mehrwert.

Unterstützung bei der Interaktion mit Einsendern

Expertenalgorithmen (z.B. für Endokrinologie, Gerinnung, Genetik, Entzündung/Infektiologie, Autoimmunologie) sind verfügbar, werden laufend aktualisiert und können auch an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden.

Wissen

Digitalisierung und Wissensmanagement

Weniger Stress durch die Automatisierung von Routineaufgaben. Senken Sie die Kosten und gewinnen Sie mehr Zeit für kompliziertere Fragestellungen.
knowledge management

Zentrales Wissensmanagement

Harmonisierung der Stufendiagnostik für alle Labore und Errichtung eines laborspezifischen Wissensspeichers auf Grundlage vorgefertigter und kontinuierlich aktualisierter Diagnosepfade.

Data Intelligence

Semi-automatisiertes LOINC-Mapping sowie Unterstützung bei der Zuordnung und Harmonisierung von Referenzwerten. Identifizieren Sie Diagnosecluster und gewinnen Sie Erkenntnisse über Risikofaktoren.

Einblicke durch Analyse der Testprofile und Auftragverhaltens

Beraten Sie Kliniken und Ärzt:innen mit optimierten Diagnostikprofilen für verbesserte Patientenergebnisse.

Unser Angebot

Wie wir Sie unterstützen können

Durch den Einsatz der medicalvalues platform können sich Labore auf dem Markt differenzieren und sowohl Allgemeinmediziner:innen als auch niedergelassene Fachärzt:innen und Kliniken durch die einfache Handhabung ansprechen. medicalvalues verbessert die Diagnoseerfahrung für Ärzt:innen – im stationären oder ambulanten Bereich. Integrative, diagnostische Pfade erleichtern die Integration von Laborinformationen, wie klinische Chemie, Hämatologie oder Gerinnung, mit klinischen und radiologischen Befunden.

Sicherer IT-Betrieb

Möglicher Betrieb in der Cloud oder On-Premise. Wir bieten umfangreiche Überwachungs-, Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen nach aktuellen Standards.

Umfangreiche Wissensdatenbank

Gemeinsame Erstellung von Diagnosepfaden – datengesteuert und kombiniert mit inhaltlicher Validierung durch Fachexpert:innen. Möglichkeit zur Individualisierung und Anpassung an Ihre Referenzwerte und individuellen Diagnoseverfahren.

Blog Artikel & Neuigkeiten